• English
  • Türkçe

Soziale Projekte der Studenten im Rahmen des Fachs MAN 224 „Soziale Verantwortung und Ethik“ im Frühlingssemester 2017

Ali Doğan, Eser Dertli und Can GünıGünışık haben mit dem türkischen Arbeitsamt (İş ve İşci Bulma Kurumu) zusammengearbeitet und dort ein Bewerbungstraining für junge Arbeitlose angeboten.

Dilvin Yılmaz, Bige Arpayçay und Ezgi Çatalkaya haben das Altenheim „Darülaceze“ in Kayışdağı besucht und sich einen Nachmittag lang mit den Bewohnern unterhalten und Spiele gespielt.

Simge Durası und Merve Yıldiz haben an einer Umweltaktion (Lauf durch den Belgratwald) der Umweltorganisation „TEMA“ in Şişli teilgenommen.

Dilara Demirbaş, Başak Altunbaşak und Emre Sarıçam waren im Yeditepe-Krankenhaus und haben sich im Organspendezentrum informiert. Alle Studenten haben die Problematik verinnerlicht und sich selbst Organspendeausweise zugelegt.

Dila Çetinkaya, Merve Aycibin und Büşra Tokdur haben Unterkünfte für Straßentiere gebaut, Essensreste für sie gesammelt und Hunde- und Katzenkekse gebacken.

Duygu Telli, Selin Cesur und Miray Koçmar in einem Café für Menschen mit Down-Syndrom in Şişli mitgearbeitet und mit den behinderten Besuchern und  Mitarbeiter Spiele gespielt und sich unterhalten.

Elif Çetin, Yağmur Yıldız Özcan und Jasmin Hadzajlic haben in der Volkhochschule (Halk Eğitim Merkezi) in Ataşehir die Lehrerinne eines Analphabetenkurses unterstüzt und mit den Teilnehmern Lese- und Schreibübungen gemacht.

Umut Can Alagöz, Cemil Samancı und Can Arslan waren im Tierheim in Ataşehir und haben sich über die Situation der Staßentiere informiert und im Tierheim mitgeholfen.

Elif Sultan Pölüt und İlayda Çığsar haben eine Aktion präsentiert, die sie im Rahmen ihres dauerhaften Engagements beim Verein „Hayalimi Paylaş“ gemacht haben. Der Verein erfüllt schwer kranken Kindern einen Wunsch.

Çağla Çakar, Yiğit Berke Işik, Cansu Küçük und Nur Öksüz haben mit dem Verein „Lösev“ zusammengearbeitet und sind dort Mitglied geworden, so dass sie den Verein auch zukünftig unterstützen. Der Verein unterstützt leukämiekranke Kinder.

 

Gizem Şanver hat mit alten Menschen im Pflegeheim „Yaşlı Bakım Evi ve Rehabilitasyon Merkezi“ in Çekmeköy Speile gespielt.

Berke Tekcan und Can Berk Asan haben im Rehabilitations- und Kastrationszentrum in Beşiktaş ein Interview gemacht und Essen für die Tiere im Zentrum gesammelt.

Handan Deniz Tinik hat sich im Tierheim in Tuzla engagiert und für die Tiere Materialien und Essen gesammelt.